1. Sport
  2. US-Sport
  3. NFL

NFL: Rob Gronkowski von den New England Patriots beendet seine Karriere

Dreimaliger Super-Bowl-Champion : Patriots-Star Gronkowski beendet mit 29 Jahren seine NFL-Karriere

Rob Gronkowski hat seine Football-Karriere beendet. Kurz vor seinem 30. Geburtstag gab der Tight End von den New England Patriots via Instagram seinen Rücktritt bekannt.

Der dreimalige Super-Bowl-Champion Rob Gronkowski hat seine Football-Karriere beendet. Wie der 29 Jahre alte Tight End von den New England Patriots am Sonntag auf Instagram mitteilte, wird er nach neun Jahren unter Star-Quarterback Tom Brady und Headcoach Bill Belichick in der amerikanischen Profiliga NFL aufhören. "Es ist Zeit nach vorne zu blicken, mit einem großen Lächeln", schrieb Gronkowski.

"Es war eine wahrlich unglaubliche Ehre, für so einen etablierten Klub zu spielen und in der Lage zu sein, meinen Beitrag zum Erfolg zu leisten", schrieb "Gronk", der fünfmal am Pro Bowl teilnahm: "Ich habe in diesen neun Jahren auf und neben dem Spielfeld Unglaubliches erlebt. Jetzt bin ich kurz davor, in ein paar Monaten 30 zu werden, mit einer Entscheidung, von der ich glaube, dass sie die größte meines Lebens ist.“

Quarterback-Superstar Tom Brady verliert damit seinen kongenialen Partner. Gronkwoski gehörte zu Bradys Lieblingszielen in der Endzone. „Ich liebe dich, Mann“, postete Brady auf Instagram und schrieb weiter: „Was für eine Ehre und ein Privileg, diese letzten neun Jahre mit dir zu spielen.“

Gronkowski wurde 2010 von den Patriots in der zweiten Runde an 42. Position gedraftet und war seitdem ein Hauptbestandteil in der Offensive um Brady. Der 1,98 m große Passempfänger, einer der besten Tight Ends der NFL-Geschichte, erzielte in insgesamt 129 Spielen 92 Touchdowns. Mit den Patriots gewann er 2015, 2017 und 2019 den Super Bowl.

In der jüngeren Vergangenheit war immer wieder über ein Karriereende des Ausnahmeathleten spekuliert worden.

(dpa/sid/old)