1. Sport
  2. US-Sport
  3. NFL

NFL: Carolina Panthers trennen sich von Quarterback Cam Newton

Nach neun Jahren : Carolina Panthers trennen sich von Quarterback Cam Newton

Die Zeit von Cam Newton bei den Carolina Panthers ist vorbei. Das NFL-Team hat den exzentrischen Quarterback entlassen. Einen Nachfolger gibt es bereits.

Nach neun gemeinsamen Jahren und einem Einzug in den Super Bowl ist für Quarterback Cam Newton bei den Carolina Panthers Schluss. Das Team aus der US-Football-Profiliga NFL hat den exzentrischen Spielmacher entlassen, der ehemals wertvollste Spieler (MVP) der Saison (2015/16) muss sich einen neuen Klub suchen.

"Cam hatte eine große Bedeutung für die Organisation", sagte General Manager Marty Hurney: "Er wird immer zu den besten Spielern in der Geschichte der Franchise zählen."

Die Panthers wählten Newton im Draft 2011 an Position eins aus. 2016 führte der 30-Jährige das Team in den Super Bowl 50 (10:24 gegen die Denver Broncos). In der Vorwoche hatte Carolina Newton erlaubt, zu einem anderen Klub zu gehen und wenig später Teddy Bridgewater als Ersatz geholt.

(lt/sid)