1. Sport
  2. US-Sport
  3. NFL

NFL 2021/22: Spielplan, Teams, Saisonstart, Favoriten, TV-Übertragung - 1. Spieltag am Sonntag, 12. September

Spielplan, Modus, Teams, TV-Übertragung : Das müssen Sie zur NFL-Saison 2021/2022 wissen

Die NFL-Saison 2021/22 startet im September. Wer sind die Favoriten? Wann und wo findet der Super Bowl statt? Und wo werden die Spiele übertragen? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Die National Football League kehrt zur neuen Saison wieder zur Normalität zurück. Nachdem die Spielzeit 2020/21 zwar relativ reibungslos durchgeführt werden konnte, trotzdem aber natürlich von der Corona-Pandemie geprägt war, soll diesmal wieder alles laufen wie immer. Heißt: Die Stadien sind wieder voll und angesichts einer hohen Impfquote unter Spielern und Trainern sowie strengen Regeln der NFL sollte Corona kein großes Poblem mehr darstellen. Wobei, eine grundlegende Änderung zum Gewohnten gibt es trotzdem: mehr Spiele. Hier lesen Sie, was Sie zur neuen Saison wissen müssen.

Wann ist der Start der NFL-Saison 2021/22?

Die NFL startet in der Nacht vom 9. auf den 10. September 2021 (Donnerstag auf Freitag) in ihre 102. Saison. Um 2.20 Uhr deutscher Zeit empfängt der amtierende Super Bowl Champion, die Tampa Bay Buccaneers, die Dallas Cowboys zum Eröffnungsspiel. Am folgenden Sonntag und Montag steigen alle anderen Teams ein.

Wer sind die Favoriten in der NFL-Saison 2021/22?

Die Favoritenrolle hat sich im Vergleich zur Vorsaison kaum verändert. Wenn sich die Kansas City Chiefs und die Tampa Bay Buccanneers auch beim kommenden Super Bowl wieder gegenüberstehen, wäre es keine große Überraschung. Beide gelten vor der Saison weiter als die besten Teams der NFL und eben ihrer jeweiligen Conference.

Dahinter gibt es mehrere vielversprechende Mannschaften, die den beiden aber durchaus Konkurrenz machen können. Da wären zum Beispiel die Baltimore Ravens, die in der regulären Saison zuletzt immer ablieferten, dann aber in den Play-offs schwächelten. Die Buffalo Bills waren im Vorjahr schon nah dran am Super Bowl und haben weiterhin das Potenzial dazu, endlich den ersten Titel in ihrer Geschichte zu gewinnen. Auch die Green Bay Packers mit dem amtierenden MVP (wertvollster Spieler) der vergangenen Saison Aaron Rodgers, der wohl in sein letztes Jahr in Green Bay geht, gehören zu den Favoriten.

Welche Teams spielen in der NFL 2021/22 mit ?

  • AFC East: Buffalo Bills, Miami Dolphins, New England Patriots, New York Jets
  • AFC North: Baltimore Ravens, Cincinnati Bengals, Cleveland Browns, Pittsburgh Steelers
  • AFC South: Houston Texans, Indianapolis Colts, Jacksonville Jaguars, Tennessee Titans
  • AFC West: Denver Broncos, Kansas City Chiefs, Los Angeles Chargers, Las Vegas Raiders
    • NFL : Die wertvollsten Spieler im Super Bowl seit 1967
    • Ein Fan wirft einen Football bei
      „Zeit ist reif“ : NFL sucht Spielort in Deutschland
    • Packers, Patriots und Co. : Daher haben die NFL-Teams ihre Namen
  • NFC East: Dallas Cowboys, New York Giants, Philadelphia Eagles, Washington Football Team
  • NFC North: Chicago Bears, Detroit Lions, Green Bay Packers, Minnesota Vikings
  • NFC South: Atlanta Falcons, Carolina Panthers, New Orleans Saints, Tampa Bay Buccaneers
  • NFC West: Arizona Cardinals, Los Angeles Rams, San Francisco 49ers, Seattle Seahawks

Daher haben die NFL-Teams ihre Namen.

Spielplan und Modus der NFL-Saison 2021/22

Die National Football League besteht aus 32 Teams. Diese sind in zwei Conferences mit je 16 Teams eingeteilt, die American Football Conference (AFC) und die National Football Conference (NFC). Jede Conference ist unterteilt in vier Divisions mit je vier Teams. Die Regular Season besteht ab dieser Saison aus 18 Spieltagen, wobei jedes Team einmal Spielfrei hat (“Bye week“). Somit kommt jedes Team auf 17 Saisonspiele. Dabei wird gegen jedes Team der eigenen Division sowohl ein Heim- als auch ein Auswärtsspiel ausgetragen. Im Rahmen der jährlichen Rotation finden zudem vier Spiele gegen die Teams einer Division aus der eigenen Conference sowie vier Spiele gegen die Teams einer Division aus der gegnerischen Conference statt. Zusätzlich gibt es zwei Spiele (heim und auswärts) gegen die Teams der eigenen Conference, die im Vorjahr auf dem selben Tabellenplatz abgeschlossen haben (ausgenommen die Division, gegen die das Team auf Grund des Spielplans schon antritt). Als 17. Spiel ist in dieser Saison ein Spiel gegen ein weiteres Team aus der jeweils anderen Conference dabei, welches den gleichen Tabellenplatz in seiner Division belegt hat. Die Division, gegen die ohnehin gespielt wird, ist dabei ausgeschlossen, zwischen den übrigen wird ebenfalls rotiert.

Die Play-offs bestehen seit der vergangenen Saison aus 14 Mannschaften. In der AFC und der NFC kommen somit jeweils sieben Teams in die Play-offs. Dies sind die Gewinner der einzelnen Divisions plus drei so genannte Wild-Card-Teams pro Conference. Die Wild Cards gehen an die drei jeweils besten Teams einer Conference, die nicht ihre Division gewinnen konnten. Es ist dabei theoretisch möglich, dass aus einer Division alle vier Mannschaften die Play-offs erreichen.

Jeweils das topgesetzte Team aus AFC und NFC erhält ein Freilos, die anderen sechs treten in der ersten Play-off-Runde gegeneinander an. Die zweitbesten Teams jeder Conference spielen gegen die siebtbesten Teams, die drittbesten gegen die sechstplatzierten und die Teams auf Rang vier gegen die fünften.

Jede Conference ermittelt dann in den Play-offs ihr bestes Team, sodass am Ende ein Team aus der AFC mit einem Team aus der NFC im Super Bowl um die Vince-Lombardi-Trophy spielt.

In der Regular Season wird größtenteils am Sonntag (19 Uhr, 22.05 Uhr und 22.25 Uhr) gespielt. Außerdem läuft in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (2.20 Uhr), in der Nacht von Sonntag auf Montag (2.20 Uhr) und in der Nacht auf Dienstag (2.15 Uhr) je ein Spiel.

Wann finden der Super Bowl und der Pro Bowl 2022 statt?

Der Super Bowl LVI findet am 13. Februar 2022 in Los Angeles im SoFi Stadium, dem Zuhause der LA Rams und LA Chargers, statt. Dort stehen sich die beste Mannschaft der AFC und die beste Mannschaft der NFC gegenüber und kämpfen um die begehrte Vince-Lombardi-Trophy.

Eine Woche zuvor, am 6. Februar 2022, duellieren sich beim Pro Bowl in Las Vegas, Nevada im Allegiant Stadium die besten Spieler der Saison aus der AFC mit den Top-Stars der NFC.

Die Termine der NFL-Saison 2021/22

  • 9. September 2021 - 9. Januar 2022: Regular Season
  • 15./16. Januar 2022: Wild Card Play-offs
  • 22./23. Januar 2022: Divisional Play-offs
  • 30. Januar 2022: Championship Games
  • 6. Februar 2022: Pro Bowl
  • 13. Februar 2022: Super Bowl

Die Super-Bowl-Sieger der vergangenen fünf Jahre

  • Super Bowl LV (2021): Tampa Bay Buccaneers (Finalgegner: Kansas City Chiefs)
  • Super Bowl LIV (2020): Kansas City Chiefs (San Francisco 49ers)
  • Super Bowl LIII (2019): New England Patriots (Los Angeles Rams)
  • Super Bowl LII (2018): Philadelphia Eagles (New England Patriots)
  • Super Bowl LI (2017): New England Patriots (Atlanta Falcons)

Wann sind die London Games in der NFL?

Seit einigen Jahren werden Spiele der Regular Season auch außerhalb der Vereinigten Staaten ausgetragen. Am 2. Oktober 2005 trafen die Arizona Cardinals und die San Francisco 49ers erstmals im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt aufeinander. Zwei Jahre später fand das erste Spiel auf europäischem Boden statt. Seitdem gibt es jede Saison die sogenannten London Games, die einzige Ausnahme stellte 2020 dar; wegen der Corona-Pandemie fanden alle Spiele in den USA statt. 2021 kehrt die NFL aber mit zwei Spielen nach London zurück. Beide finden im Tottenham Hotspur Stadium statt:

  • 10. Oktober 2021: New York Jets - Atlanta Falcons
  • 17. Oktober 2021: Miami Dolphins - Jacksonville Jaguars

Wo wird die NFL 2021/22 im TV übertragen?

Die NFL bleibt weiter das sportliche Aushängeschild der Sender ProSieben Maxx und ProSieben. Die Fernsehsender übertragen an jedem Spieltag in der Regular Season mindestens zwei Spiele live, außerdem das Eröffnungsspiel und am Thanksgiving-Donnerstag (25. November 2021) das traditionelle Heimspiel der Dallas Cowboys. Zudem werden alle Play-off-Spiele, der Pro Bowl und der Super Bowl gezeigt. Die Übertragung beginnt sonntags um 18.30 Uhr mit einem Football Magazin. Im Anschluss bekommen die Football-Fans ab 19 Uhr und ab 22.05 oder 22.25 Uhr je ein Spiel in kompletter Länge zu sehen.

Das sind die Sendetermine: 

1. Spieltag:

  • Freitag, 10. September 2021 um 2:05 Uhr auf ProSieben - Dallas Cowboys at Tampa Bay Buccaneers 
  • Sonntag, 12. September 2021 um 19:00 Uhr auf ProSieben - Seattle Seahawks at Indianapolis Colts
  • Sonntag, 12. September 2021 um 22:25 Uhr auf ProSieben - Cleveland Browns at Kansas City Chiefs

2. Spieltag:

  • Sonntag, 19. September 2021 um 18:00 Uhr auf ProSieben MAXX -  Las Vegas Raiders at Pittsburgh Steelers
  • Sonntag, 19. September 2021 um 22:25 Uhr auf ProSieben MAXX - Tennessee Titans at Seattle Seahawks

Wo läuft die NFL 2021/22 online im Live-Stream?

Auf ran.de wird ein weiteres Spiel am Sonntag Abend exklusiv und live übertragen. Der Streaminganbieter Dazn überträgt die Spiele in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, Sonntag auf Montag und Montag auf Dienstag. Hinzu kommen 18 Einzelspiele zur frühen Kick-Off-Zeit am Sonntag, alle Play-off-Spiele und der Super Bowl. Die Spiele sind außerdem im Re-live verfügbar. In der Regular Season zeigt Dazn zudem jeden Sonntagabend ab 19 Uhr die NFL RedZone. Kostenpunkt: monatlich 14,99 Euro oder 149,99 Euro jährlich. Alles gebündelt gibt es im NFL Game Pass zu sehen.

Was ist der NFL Game Pass ?

Mit dem NFL Game Pass können Football-Fans jedes Spiel aller Teams in der laufenden Saison live verfolgen. Für einen jährlichen Beitrag von 167,99 Euro können die Fans alle Spiele mit dem amerikanischen Originalton schauen, 40-minütige Zusammenfassungen der Spiele sehen und alle Spiele auch im Re-Live verfolgen. Dazu gibt es viele weitere Funktionen wie die Kameraperspektive, die die Trainer für Analysen nutzen oder einige exklusive Inhalte.

(old/chba/stja)