New York Giants: Jason Pierre-Paul wechselt zu Tampa Bay Buccaneers

NFL: Giants geben "Feuerwerksopfer" Pierre-Paul ab

US-Footballer Jason Pierre-Paul muss die New York Giants aus der Profiliga NFL nach acht Jahren verlassen. Der viermalige Super-Bowl-Champion gab den Defensive End, der im Sommer 2015 bei einem Unfall mit einem Feuerwerkskörper seinen rechten Zeigefinger verloren hatte, im Tausch gegen einen Drittrunden-Draftpick an die Tampa Bay Buccaneers ab.

Pierre-Paul (29) und der damalige NFL-Profi C.J. Wilson hatten bei Feierlichkeiten anlässlich des US-Nationalfeiertages am 4. Juli bei der Zündung von Feuerwerkskörpern schwere Handverletzungen erlitten. Beide mussten operiert werden.

(sid)
Mehr von RP ONLINE