Kasim Edebali wechselt zu Detroit Lions

Deutscher NFL-Profi: Kasim Edebali wechselt zu Detroit Lions

Der deutsche Football-Profi Kasim Edebali hat kurz nach seinem Rauswurf bei den Denver Broncos einen neuen Arbeitgeber in der NFL gefunden.

Der Hamburger spielt künftig für die Detroit Lions, wie der Klub am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Zuvor hatten sich die kriselnden Broncos etwas überraschend von dem 28 Jahre alten Defensivspieler getrennt, der erst im März von den New Orleans Saints nach Denver gewechselt war und in dieser Saison in allen neun Spielen zum Einsatz kam.

Die Lions haben derzeit fünf Siege und vier Niederlagen auf dem Konto und können noch auf die Teilnahme an den Playoffs hoffen. Für Edebali ist es die vierte Spielzeit in der nordamerikanischen Profiliga.

Bislang hat er 57 Partien in der NFL bestritten. Neben dem gebürtigen Ansbacher Mark Nzeocha, der für die San Francisco 49ers spielt, ist Edebali einer von zwei deutsch-stämmigen Footballern in der stärksten Liga der Welt.

(dpa)