Deutsches Talent Equanimeous St. Brown beim NFL-Draft dabei

Deutsches Football-Talent: St. Brown beim NFL-Draft dabei

Das Football-Talent Equanimeous St. Brown könnte der erste deutsche Passempfänger in der amerikanischen Profiliga NFL werden. Der 21-Jährige verkündete am Freitag via Twitter, er habe sich für den Draft 2018 angemeldet. Im Draft-Verfahren wählen die NFL-Teams Jahr für Jahr auf Basis einer Setzliste die besten jungen Spieler aus.

"Ich habe mit mir gerungen, aber ich habe mich entschieden, mich für den Draft 2018 anzumelden", teilte St. Brown mit. Der 1,95 m große und extrem bewegliche Sohn einer deutschen Auswanderin ist in Kalifornien aufgewachsen, er kommt von der renommierten Universität Notre Dame. "Auch wenn meine Football-Karriere in Notre Dame endet, werde ich zurückkehren, um meinen Abschluss zu machen", schrieb er. "Das stand immer außer Frage."

Der Draft beginnt am 26. April in Arlington im US-Bundesstaat Texas. Den ersten Pick haben die Cleveland Browns, das schlechteste Team der Saison. St. Brown gilt als Kandidat für die dritte Runde.

(sid)
Mehr von RP ONLINE