1. Sport
  2. US-Sport
  3. NBA

Verstärkung für Dirk Nowitzki: Dallas holt Greg Smith

Verstärkung für Nowitzki : Dallas holt Smith, Chalmers bleibt in Miami

Die Dallas Mavericks bauen weiter am Kader für die neue Saison in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Von den Chicago Bulls wechselt der 23-Jährige Greg Smith zum Klub von Superstar Dirk Nowitzki.

Dafür geben die Texaner die Rechte am Serben Tadija Dragicevic (28/Roter Stern Belgrad) ab. Der frühere Spieler von Bundesligist Alba Berlin war 2008 in der NBA gedraftet worden, hat aber noch keine Partie in der Topliga absolviert.

Smith kann als Center oder Power Forward eingesetzt werden. Wegen zweier Knieverletzungen hat der "Big Man" in der vergangenen Saison nur elf Spiele für die Houston Rockets gemacht. Im April wurde er an die Bulls abgegeben.

Mario Chalmers bleibt dem dreimaligen Champion Miami Heat erhalten. Der 28 Jahre alte Guard, der seit 2008 bei dem Klub aus Florida spielt, erhielt einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag. Außerdem unterschrieben die Forwards Josh McRoberts (Charlotte Bobcats) und Danny Granger (Los Angeles Clippers) beim Vize-Meister.

"Es ist großartig, dass wir Mario behalten. Wir sind froh, dass er seine Karriere in Miami fortsetzen möchte, er ist einer unserer Schlüsselspieler", sagte Heat-Präsident Pat Riley. Chalmers erzielte in der vergangenen Saison in 73 Spielen durchschnittlich 9,8 Punkte und 4,9 Assists pro Partie.

Nach dem Abschied von Superstar LeBron James, der zurück zu den Cleveland Cavaliers gewechselt ist, konnten die Heat bereits Leistungsträger Chris Bosh von einem Verbleib überzeugen, die Zukunft von Star-Spieler Dwyane Wade ist dagegen noch offen. Am Sonntag hatte Miami außerdem Luol Deng verpflichtet. Der Forward kommt von den Cleveland Cavaliers und erhielt einen Zweijahresvertrag.

(sid)