San Antonio Spurs: Gregg Popovich fehlt nach Tod seiner Frau weiterhin

San Antonio Spurs : Trainer Popovich fehlt nach Tod seiner Frau

Startrainer Gregg Popovich wird auch beim eventuell letzten Saisonspiel der San Antonio Spurs nicht für den fünfmaligen NBA-Champion an der Seitenlinie stehen. Nach dem Tod seiner Ehefrau Erin, die am Mittwoch im Alter von 67 Jahren gestorben war, fehlt der Headcoach am Sonntag im vierten Spiel des Play-off-Erstrundenduells mit Meister Golden State Warriors.

US-Nationaltrainer Popovich (69) wird wie in Spiel drei (97:110) von seinem italienischen Assistenten Ettore Messina ersetzt. Die Spurs liegen in der best-of-seven-Serie 0:3 zurück und könnten schon am Wochenende ausscheiden.

(sid)