NBA: Trainer Mike Budenholzer und Atlanta Hawks trennen sich

NBA : Schröder bekommt neuen Trainer

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder (24) muss in der kommenden Saison der nordamerikanischen Profiliga NBA einen neuen Trainer von sich überzeugen. Schröders Atlanta Hawks und Coach Mike Budenholzer haben sich "einvernehmlich" getrennt.

Der 48 Jahre alte Budenholzer gilt als Kandidat bei den New York Knicks, die ihren Coach Jeff Hornacek entlassen haben. Budenholzer betreute die Hawks fünf Spielzeiten, in denen Atlanta viermal die Play-offs erreichte. In der laufenden Saison verpasste das Team die Meisterrunde jedoch klar.

Wer die Mannschaft um Schröder übernimmt, ist noch offen. Spekuliert wird unter anderem über David Fizdale (Ex-Coach der Memphis Grizzlies) und Nate Tibbetts (Assistenz-Trainer der Portland Trail Blazers).

Budenholzer war stets ein Förderer des Braunschweigers Schröder. Der Amerikaner mit deutschen Vorfahren besuchte seinen Spielmacher in dessen Heimat. Auch bei der EM-Vorrunde im Vorjahr sah sich der Trainer in Tel Aviv Spiele der deutschen Nationalmannschaft mit Schröder an.

(sid)