NBA: Luka Doncic glänzt bei Debüt für die Dallas Mavericks

116:63 gegen die Beijing Ducks : Doncic und Kleber glänzen für Dallas

Die Dallas Mavericks haben im ersten Spiel der Saisonvorbereitung gegen die Beijing Ducks aus China 116:63 gewonnen. Vor allem Debütant Luka Doncic und Maximilian Kleber lieferten eine starke Vorstellung ab.

Das slowenische Supertalent Luka Doncic hat bei seinem Debüt im Trikot der Dallas Mavericks aus der Basketball-Profiliga NBA auf ganzer Linie überzeugt. Der 19-Jährige kam im ersten Spiel der Saisonvorbereitung beim 116:63 gegen die Beijing Ducks aus China in 30 Minuten Einsatzzeit auf 16 Punkte, sechs Rebounds und drei Blocks. Doncic traf fünf seiner sieben Würfe aus dem Feld.

Der 19-Jährige kam im ersten Spiel der Saisonvorbereitung beim 116:63 gegen die Beijing Ducks aus China in 30 Minuten Einsatzzeit auf 16 Punkte, sechs Rebounds und drei Blocks. Doncic traf fünf seiner sieben Würfe aus dem Feld.

"Es war großartig, da draußen zu sein", sagte Doncic nach der Premiere: "Ich habe so lange nicht mehr gespielt. Beim ersten Einsatz ist man immer nervös, das Team ist neu, alles andere auch. Aber es lief gut."

Der Europameister, von Dallas an Position drei gedraftet, stand in der Startformation und war mit Dennis Smith Jr. bester Werfer der Texaner. Auch der deutsche Nationalspieler Maximilian Kleber zeigte mit 15 Punkten und acht Rebounds eine starke Vorstellung. Nur einer von sechs Würfen des Würzburgers ging daneben.

Dirk Nowitzki wurde bei Dallas nicht eingesetzt. Der 40-Jährige ist nach seiner Knöchel-OP noch nicht wider fit genug. Der Superstar wird in der neuen Saison bei den Mavericks erstmals von der Bank kommen.

(sid/old)
Mehr von RP ONLINE