1. Sport
  2. US-Sport
  3. NBA

NBA: Los Angeles Lakers trennen sich von Trainer Frank Vogel

Nach enttäuschender Saison : Lakers feuern Meistercoach Vogel

Nach dem Verpassen der NBA-Playoffs haben sich die Los Angeles Lakers von Trainer Frank Vogel getrennt. Das teilte das Team am Montag mit.

Meistertrainer Frank Vogel hat nach einer enttäuschenden NBA-Saison keine Zukunft mehr bei den Los Angeles Lakers. Das Team des Basketball-Superstars LeBron James bestätigte am Montag die Trennung von seinem 48 Jahre alten Coach, der die Kalifornier 2020 zum Titel geführt hatte.

"Wir werden ihm ewig dafür dankbar sein, dass er uns die Meisterschaft beschert hat", sagte General Manager Rob Pelinka. "Dies ist eine unglaublich schwierige Entscheidung, aber wir glauben, dass sie notwendig ist." Eine Nachfolgelösung wurde nicht genannt.

Die Lakers hatten am Sonntag mit 146:141 n.V. bei den Denver Nuggets gewonnen, jedoch schon zuvor die Teilnahme an den Play-offs verpasst. Vogels Vertrag wäre noch ein weiteres Jahr gelaufen.

(sid)