NBA: Kristaps Porzingis zieht sich Kreuzbandriss zu

Lette erleidet Kreuzbandriss: Saison für NBA-Allstar Porzingis vorbei

Für Allstar Kristaps Porzingis ist die Saison in der Basketball-Profiliga NBA beendet. Der 22-Jährige Lette von den New York Knicks hat sich im Heimspiel gegen die Milwaukee Bucks (89:103) einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.

Porzingis, der in seiner dritten NBA-Saison erstmals als Allstar berufen wurde, landete nach einem Dunking auf dem Fuß von Gegenspieler Giannis Antetokounmpo und verletzte sich dabei schwer. Eine MRT-Untersuchung brachte die Diagnose. Der Topscorer der Knicks kam in der laufenden Saison im Schnitt auf 22,9 Punkte und 6,7 Rebounds pro Spiel.

(sid)