NBA: Knappe Niederlage für Paul Zipser und die Chicago Bulls

Basketball in der NBA: Knappe Niederlage für Zipser und die Bulls

Paul Zipser ist mit den Chicago Bulls in der Basketball-Profiliga NBA schlecht aus der Pause gekommen. Nach einer gut einwöchigen Unterbrechung wegen des Allstar-Games unterlag Chicago den Philadelphia 76ers zu Hause 115:116.

Sixers-Guard Ben Simmons sorgte 5,6 Sekunden vor Schluss mit zwei Freiwürfen für den Endstand, die Bulls setzten danach zwei Würfe vorbei und vergaben ihre Siegchance. Zipser kam in sieben Minuten Einsatzzeit auf zwei Punkte und zwei Assists. Die Bulls sind im Osten Zwölfter und werden in diesem Jahr die Play-offs verpassen.

(sid)
Mehr von RP ONLINE