NBA: Kevin Love verlängert bei Cleveland Cavaliers

NBA-Star unterschreibt neuen Vierjahresvertrag : Cleveland zahlt Love 120 Millionen Euro

Kevin Love hat seinen Vertrag bei den Cleveland Cavaliers langfristig verlängert. Laut US-Medienberichten erhält der fünfmalige NBA-Allstar für seinen neuen Vierjahresvertrag 120 Millionen Dollar (103 Millionen Euro).

"Ich möchte den Cleveland Cavaliers für ihr Vertrauen danken", sagte Love. Der 29-jährige Amerikaner, 2012 Olympiasieger in London, setzte seine Unterschrift im Rahmen einer Zeremonie in der Quicken Loans Arena unter den Vertrag.

"Glückwunsch, Bruder", schrieb LeBron James bei Twitter. Beide hatten vor zwei Jahren gemeinsam den Titel geholt, James spielt ab der kommenden Saison für die Los Angeles Lakers.

(old/sid)