NBA: Golden State Warriors schalten Portland Trail Blazers aus

4:1 gegen Portland Trail Blazers: Golden State Warriors wieder im NBA-Halbfinale

Die Golden State Warriors haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die nächste Hürde auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung genommen.

Durch einen 125:121-Sieg gegen die Portland Trail Blazers gewann das Team aus dem kalifornischen Oakland die best-of-seven-Serie des Viertelfinalduells 4:1 und qualifizierte sich damit als zweite Mannschaft nach den Cleveland Cavaliers für die Vorschlussrunde. Die Toronto Raptors gingen unterdessen gegen den früheren Titelträger Miami Heat durch ein 99:91 mit 3:2 in Führung.

Die Warriors warten im Semifinale nun auf den Sieger der Begegnung zwischen den Oklahoma City Thunder und den San Antonio Spurs. Oklahoma liegt nach seinem Erstrunden-Erfolg über Ex-Meister Dallas Mavericks und den deutschen Superstar Dirk Nowitzki vor dem sechsten Spiel mit 3:2 in Führung.

(spol/sid)