NBA-Finals: Golden State Warriors gewinnen Spiel 1 gegen Cleveland Cavaliers

NBA-Finals: Warriors lassen Cavaliers in Spiel eins keine Chance

Angeführt von den Superstars Kevin Durant und Stephen Curry sind die Golden State Warriors mit einem Sieg in die Playoff-Finalserie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gestartet.

Der viermalige NBA-Champion bezwang in eigener Halle den Titelverteidiger Cleveland Cavaliers souverän mit 113:91 und ging in der Best-of-seven-Serie mit 1:0 in Führung.

In der Neuauflage der Endspielserie von 2015 und 2016 glänzte Durant beim Sieger mit 38 Punkten, Curry steuerte 28 Zähler zum Erfolg bei. Für Golden State war es im 13. Playoff-Spiel der Saison der 13. Sieg. "Ich habe nur versucht, meine beste Leistung abzurufen und meinen Beitrag zu leisten. Ich mag diese Spiele, in denen es um alles geht", sagte Durant.

Im zweiten Spiel hat Golden State in der Nacht auf Montag erneut Heimvorteil.

(sid)
Mehr von RP ONLINE