NBA: Dennis Schröder macht 25 Punkte - Daniel Theis gewinnt mit Boston Celtics

Deutsches NBA-Duell: Schröders 25 Punkte reichen nicht gegen Celtics und Theis

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics das deutsche Duell in der nordamerikanischen Profiliga NBA gegen Dennis Schröder und die Atlanta Hawks für sich entschieden.

Der Rekordmeister aus Massachusetts, bestes Team im Osten, bezwang das Schlusslicht aus der Olympiastadt von 1996 dank eines starken dritten Viertels (41:20) mit 119:110 und behauptete damit seine Spitzenposition.

Daniel Theis kam auf vier Punkte sowie je drei Rebounds und Assists. Schröder war mit 25 Punkten zweitbester Schütze der Hawks hinter Taurean Prince (31). Bei den Celtics überragten Terry Rozier (31) und Jayson Tatum (27) als beste Werfer.

(sid)
Mehr von RP ONLINE