1. Sport
  2. US-Sport
  3. NBA

NBA: Adreian Payne bei Schießerei in Orlando mit 31 Jahren erschossen

Mutmaßlicher Schütze festgenommen : Früherer NBA-Profi Payne im Alter von 31 Jahren erschossen

Der frühere NBA-Profi Adreian Payne ist am Montag in Florida einer Schießerei zum Opfer gefallen. Den Tod des 31 Jahre alten Basketballspielers bestätigte die Polizei von Orlando.

„Ein Mann, der als Adreian Payne, geboren am 19. Februar 1991, identifiziert wurde, wurde angeschossen und im Krankenhaus für tot erklärt“, hieß es in der auf Twitter verbreiteten Erklärung der örtlichen Behörden. Der 29 Jahre alte mutmaßliche Schütze sei festgenommen worden, ihm wird Mord ersten Grades zur Last gelegt. Das Motiv sei noch unklar.

Payne wurde 2014 von den Atlanta Hawks gedraftet, bis zu seinem Wechsel nach einer Saison zu den Minnesota Timberwolves war er Teamkollege von Nationalspieler Dennis Schröder. Nach drei Jahren bei den Wolves spielte Payne in der nordamerikanischen Profiliga noch eine Spielzeit für Orlando Magic, ehe er nach Europa wechselte. Zuletzt stand er bei Juventus Utena in Litauen unter Vertrag.

(ako/sid)