NBA 2019: Dennis Schröder und Dirk Nowitzki gewinnen mit ihren Teams

Deutsche in der NBA : Schröder und Nowitzki gewinnen mit ihren Teams

Für die deutschen Basketball-Stars Dennis Schröder und Dirk Nowitzki lief es gut in der NBA. Schröder verteidigte mit Oklahoma City Thunder den dritten Platz. Nowitzki feierte mit Dallas endlich wieder einen Sieg.

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen Liga NBA den dritten Erfolg in Serie gefeiert. Die Thunder gewannen am Dienstag (Ortszeit) in eigener Halle gegen die Portland Trail Blazers 123:114 (62:55). Der 25-jährige Braunschweiger erzielte 13 Punkte. Sein Teamkollege Paul George war mit 36 Punkten der Topscorer der Partie. Superstar Russell Westbrook verbuchte mit 29 Punkten, 14 Assists und zehn Rebounds zum 14. Mal in der laufenden Saison zweistellige Werte in drei Kategorien. Mit 29 Siegen und 18 Niederlagen belegt Oklahoma weiter den dritten Tabellenplatz in der Western Conference.

Altstar Dirk Nowitzki schaffte mit den Dallas Mavericks nach zuletzt vier Niederlagen nacheinander wieder einen Erfolg. Die Texaner besiegten die Los Angeles Clippers 106:98 (58:56). Der 40-jährige Würzburger steuerte acht Punkte zum Heimsieg seines Teams bei. Landsmann Maxi Kleber kam auf zwei Punkte und holte sechs Rebounds. Die Mavericks befinden sich mit 21 Siegen und 26 Niederlagen auf dem drittletzten Platz im Westen.

(rent/dpa)
Mehr von RP ONLINE