1. Sport
  2. US-Sport
  3. NBA

LA Lakers: Gerangel zwischen Anthony Davis und Dwight Howard

Nach Lakers-Niederlage : Basketball-Stars Davis und Howard geraten körperlich aneinander

Die Basketball-Teamkollegen Anthony Davis und Dwight Howard sind bei der zweiten Saisonniederlage von NBA-Mitfavorit Los Angeles Lakers körperlich aneinandergeraten. Magic Johnson sprach von einem bislang nicht dagewesenen Vorfall.

In einem Video vom 105:115 gegen die Phoenix Suns vom Freitagabend (Ortszeit) war zu sehen, wie sich der 28 Jahre alte Führungsspieler Davis und Routinier Howard (35) erst verbal angingen und dann auch ein Gerangel auf der Auswechselbank des kalifornischen Teams um Superstar LeBron James starteten.

Vereinslegende Magic Johnson zeigte sich besorgt. „Die Lakers haben ein Team-Problem und ein Basketball-Problem“, schrieb der 62-Jährige bei Twitter. Johnson erklärte, einen solchen Vorfall wie zwischen Davis und Howard habe er in der Lakers-Organisation in 42 Jahren noch nicht gesehen.

Die beiden Beteiligten spielten die Szene im Nachhinein herunter. Davis sagte, der Fall sei erledigt. Howard kommentierte: „Wir sind beide sehr leidenschaftlich und wollen gewinnen. Wir wollten dieses Spiel nicht verlieren.“ Beide seien „erwachsene Männer, solche Dinge passieren“.

(ako/dpa)