1. Sport
  2. US-Sport
  3. NBA

Karriere von künftiger Spurs-Assistenztrainerin Becky Hammon beendet

NBA : Karriere von künftiger Spurs-Assistenztrainerin Hammon beendet

Becky Hammon kann ab sofort die volle Konzentration auf ihren neuen Job als Assistenztrainerin bei den San Antonio Spurs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA lenken. Die aktive Karriere der 37-Jährigen ist vorbei.

In den Play-offs der Frauen-Profiliga WNBA schied Hammon mit ihren San Antonio Stars durch ein 89:94 gegen die Minnesota Lynx aus. Hammon wird zur neuen Saison erster weiblicher Co-Trainer in der NBA. "Ihr Basketball-IQ, ihre Arbeits-Einstellung und ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten werden den Spurs sicherlich weiterhelfen", hatte Headcoach Gregg Popovich im Rahmen der Verpflichtung gesagt.

(sid)