Dirk Nowitzki gelingt der 11.000. NBA-Treffer

Deutsche Basketball-Legende: Nowitzki gelingt der 11.000. NBA-Treffer

Dirk Nowitzki ist mit seinen Dallas Mavericks in der Basketball-Profiliga NBA nur knapp eine Überraschung verpasst. Bei Seriensieger Toronto Raptors unterlag der Meister von 2011 in der Nacht zum Samstag nach Verlängerung 115:122.

Die Kanadier egalisierten mit dem elften Erfolg nacheinander ihren Vereinsrekord. Der 39 Jahre alte Nowitzki erreichte in Toronto als erst achter NBA-Spieler der Geschichte die Marke von 11.000 erfolgreichen Würfen aus dem Feld.

In 24 Spielminuten blieb der Würzburger mit acht Punkten und fünf Rebounds aber unter seinen Möglichkeiten. Bester Werfer der Gäste, die im Play-off-Rennen keine Chance mehr haben, war Harrison Barnes (27).

Toronto ist mit 52 Siegen und 17 Niederlagen das beste Team im Osten. Dallas (22:47) belegt im Westen den 13. Platz unter 15 Mannschaften.

Durant verletzt - Warriors verlieren

Superstar Kevin Durant steht NBA-Champion Golden State Warriors derweil für mindestens zwei Wochen nicht zur Verfügung. Durant, als wertvollster Spieler (MVP) der Finalserie 2017 ausgezeichnet, leidet unter einem Rippenknorpelbruch.

Ohne Durant, ohne Klay Thompson (Daumenbruch) und ohne Spielmacher Stephen Curry, der wegen einer Knöchelverletzung weiter pausiert, mussten sich die Warriors den Sacramento Kings am Freitag (Ortszeit) im kalifornischen Duell 93:98 geschlagen geben.

Durant plagen die Probleme bereits seit dem vergangenen Wochenende. Jetzt brachte eine MRT-Untersuchung die Diagnose. Der 29-Jährige ist mit durchschnittlich 26,6 Punkten sechstbester Scorer der Liga.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Dirk Nowitzki

(sid)
Mehr von RP ONLINE