1. Sport
  2. US-Sport
  3. NBA

Denver Nuggets: NBA-MVP Jokic streckt Gegenspieler nieder – ein Spiel Sperre

„Eine dumme Aktion“ : NBA-MVP Jokic streckt Gegenspieler nieder – und kassiert milde Strafe

Mit einem Frust-Schubser streckte Nikola Jokic von den Denver Nuggets seinen Gegenspieler böse nieder. Für seinen Ausraster ist der 26-Jährige nun mit einer milden Strafe belegt worden. Die Szene im Video.

Nikola Jokic, in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA wertvollster Spieler (MVP) der abgelaufenen Saison, hat sich zu einer harten Attacke hinreißen lassen. Der Center der Denver Nuggets streckte im Spiel gegen Miami Heat (113:96) Gegenspieler Markieff Morris böse nieder. Für seinen Ausraster ist der 26-Jährige nun für ein Spiel gesperrt worden. Damit verpasst der Serbe die Heimpartie seiner Denver Nuggets in der Nacht zum Donnerstag gegen die Indiana Pacers.

"Es ist eine dumme Aktion", sagte Jokic nach dem Spiel, "ich fühle mich schlecht. So darf ich nicht reagieren." Allerdings sei es die Antwort auf ein "schmutziges" Foul gewesen: "Ich musste mich schützen."

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="en" dir="ltr">Jokic and Markieff Morris both got ejected after exchanging fouls during Nuggets-Heat.<br><br>Morris was hurt but walked off the floor under his own power. <a href="https://t.co/ReXnjRTHzu">pic.twitter.com/ReXnjRTHzu</a></p>&mdash; Bleacher Report (@BleacherReport) <a href="https://twitter.com/BleacherReport/status/1457931673257975809?ref_src=twsrc%5Etfw">November 9, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Morris wurde derweil für seine Fouls im Vorfeld der Aktion mit einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 US-Dollar belegt. Auch dessen Mitspieler Jimmy Butler muss wegen des "Versuchs, die Auseinandersetzung eskalieren zu lassen", wie es die NBA nannte, 30.000 Dollar Strafe zahlen.

2:39 Minuten waren noch auf der Uhr, als Jokic an der Mittellinie einen Pass spielen wollte, davor aber den Ellbogen von Morris in die Seite bekam. Als Morris wegging, stieß ihn der Serbe von hinten heftig zu Boden und wurde disqualifiziert. Vor dem Rauswurf verbuchte Jokic mit 25 Punkten, 15 Rebounds und 10 Assists ein Triple-Double.

(dör/sid/old)