Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki dürfen nach Überraschungssieg aufatmen

NBA: Mavericks und Nowitzki dürfen nach Überraschungssieg aufatmen

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks nach vier Niederlagen endlich den ersten Sieg in der nordamerikanischen Profiliga NBA gefeiert. Die Texaner gewannen mit 103:94 überraschend gegen die Memphis Grizzlies, die die erste Saisonpleite kassierten.

Nowitzki kam 24 Minuten zum Einsatz und steuerte 13 Punkte sowie fünf Rebounds und drei Assists bei. Bester Werfer für die Gastgeber war Rookie Dennis Smith Jr. mit 19 Zählern. Maximilian Kleber kam für Dallas nicht zum Einsatz.

Die Mavericks legten im ersten Viertel den Grundstein für den Erfolg und gaben die Führung während der kompletten Spieldauer nicht mehr ab.

(sid)