1. Sport
  2. US-Sport
  3. MLB

World Series: Washington Nationals gewinnen Spiel eins bei den Houston Astros

World Series im Baseball : Washington gewinnt Spiel eins in Houston

Die Washington Nationals sind in der Finalserie der nordamerikanischen Baseball-Liga in Führung gegangen. Das Team aus der US-Hauptstadt gewann Spiel eins der World Series bei den Houston Astros 5:4.

Die Washington Nationals haben überraschend das erste Spiel der World Series in der Major League Baseball (MLB) gewonnen. Bei den hoch favorisierten Houston Astros, die als beste Mannschaft der "regular season" ihren zweiten Titel nach 2017 anstreben, gewann der Außenseiter 5:4.

Herausragender Spieler war Washingtons Jungstar Juan Soto, der unter anderem mit einem Homerun für drei Punkte sorgte. Für Houstons seit Monaten herausragenden Star-Werfer Gerrit Cole ging dagegen die längste Siegesserie seit 107 Jahren zu Ende: Ihm waren zuletzt 19 Erfolge nacheinander gelungen.

Das zweite Spiel der Best-of-Seven-Serie findet in der Nacht zum Mittwoch (02.07 Uhr MESZ) erneut in Texas statt.

(dpa/old)