US-Basketball: Längere Zwangspause für O'Neal

US-Basketball: Längere Zwangspause für O'Neal

Cleveland (sid). Basketball-Superstar Shaquille O'Neal vom NBA-Klub Cleveland Cavaliers fällt nach einer Operation am rechten Daumen aus. Sein Team gab nach dem Eingriff am Montag bekannt, dass der 37-Jährige eine achtwöchige Zwangspause einlegen muss.

Dadurch ist O'Neal, der die Verletzung am vergangenen Donnerstag im Spiel bei den Boston Celtics erlitten hatte, zum Auftakt der am 17. April beginnenden Play-offs noch nicht wieder einsatzbereit. Cavaliers-Geschäftsführer Danny Ferry teilte mit, dass O'Neal in den nächsten zwei Wochen eine Schiene tragen müsse. Anschließend könnte der Finger wieder zunehmend belastet werden. </p>

(SID/chk)