Basketball-Europacup: Unglückliche Niederlagen für ALBA und Bayer - Wuppertal patzte

Frankfurt/Main (dpa). Fünf Niederlagen und nur ein Sieg: Diese dürftige Bilanz musste das deutsche Sextett in den Basketball- Europapokal-Wettbewerben ziehen. Rühmliche Ausnahme waren die Frauen der DJK Aschaffenburg, die mit dem 70:56-Sieg über USK Prag einen Erfolg versprechenden Start in die Zwischenrunde des Ronchetti-Cups hinlegten. In der Tabelle am besten stehen die Telekom Baskets Bonn als Spitzenreiter ihrer Gruppe im Saporta-Cup trotz der 72:87- Niederlage bei Racing Paris da.

(RPO Archiv)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort