1. Sport
  2. Tennis
  3. US Open

US Open Kerber mit einem Tag Verspätung überzeugend weiter

Klarer Sieg gegen Kalinina : Kerber mit einem Tag Verspätung bei den US Open überzeugend weiter

Nach Alexander Zverev ist auch Angelique Kerber souverän in die nächste Runde eingezogen. Die deutsche Nummer ein benötigte gegen die Ukrainerin Kalinina nur zwei Sätze.

Angelique Kerber hat mit einem Tag Verspätung die dritte Runde der US Open erreicht. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin setzte sich am Donnerstag sehr überzeugend mit 6:3, 6:2 gegen Angelina Kalinina durch und schaffte damit auch die Revanche für die Erstrundenniederlage in Paris, die ihr die Ukrainerin zugefügt hatte.

Die Partie war aufgrund des Unwetters in New York vom Mittwoch auf den Donnerstag verschoben worden, Kerber saß bis nach Mitternacht bei starkem Regen und heftigen Windböen auf der Anlage fest.

Die Turniersiegerin von 2016 trifft nun schon am Freitag auf die US-Amerikanerin Sloane Stephens, die ein Jahr nach der deutschen Topspielerin bei den US Open triumphierte und nun ihre Landsfrau Cori Gauff überzeugend 6:4, 6:2 besiegte. Kerber hat bislang nur ein Match gegen Stephens gewonnen und schon fünf Niederlagen kassiert.

(dör/SID)