1. Sport
  2. Tennis

Tennis: Jan-Lennard Struff, Kevin Krawietz und Laura Siegemund schlagen bei DTB-Serie auf

Tennis-Turnier : Struff, Krawietz und Siegemund schlagen bei DTB-Serie auf

Mit Jan-Lennard Struff und Laura Siegemund an der Spitze startet am 8. Juni eine neue Turnierserie des Deutschen Tennis Bundes (DTB). Bis zum 26. Juli werden Finals in zehn verschiedenen Städten ausgetragen, der erste Aufschlag erfolgt in Troisdorf.

Neben Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber werden zwei weitere Davis-Cup-Spieler an der neuen Turnierserie des Deutschen Tennis Bunds (DTB) teilnehmen. Auch der letztjährige US-Open-Achtelfinalist Dominik Koepfer und der French-Open-Sieger im Doppel, Kevin Krawietz, werden bei den Events vom 8. Juni an dabei sein, wie der DTB am Donnerstag mitteilte.

„Ich finde diese Idee einfach cool. Der DTB gibt vielen Spielern die Möglichkeit, Matchpraxis zu sammeln und dabei auch noch etwas Geld zu verdienen“, sagte Struff.

Bei den Damen sind Laura Siegemund, Anna-Lena Friedsam und Mona Barthel die prominentesten Teilnehmerinnen. Zudem steht Carina Witthöft im Feld, die ihre Tennis-Karriere vor mehr als einem Jahr unterbrochen hatte.

32 Herren und 24 Damen spielen an der Serie mit Vorrunde, Zwischen-, Halbfinal- und Finalrunde mit, Spieler aus dem Ausland sind nicht dabei. Bis zum 26. Juli werden die Partien in zehn verschiedenen Städten ausgetragen. Der Auftakt der Herren erfolgt ab dem 8. Juni in Troisdorf, Überlingen, Großhesselohe und Neuss. Die Damen beginnen eine Woche später in Darmstadt, Versmold, und Stuttgart. Die Finalspiele werden in Großhesselohe (Herren) und Versmold (Damen) ausgetragen.

Die Turniere sollen unter Beachtung von Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden. Neben den beiden Spielern soll nur ein Schiedsrichter auf dem Platz sein. Auf Linienrichter und Ballkinder wird wegen der Corona-Beschränkungen ebenso verzichtet wie zunächst auch auf Publikum. Die internationale Turnier-Szene ist bis zum 13. Juli unterbrochen. Eine noch längere Pause gilt als wahrscheinlich.

(eh/dpa)