Tatjana Maria und Carina Witthöft meistern Auftakthürde auf Mallorca

Rasenturnier : Maria und Witthöft meistern Auftakthürden auf Mallorca

Die deutschen Tennisspielerinnen Tatjana Maria (Bad Saulgau) und Carina Witthöft (Hamburg) haben beim WTA-Rasenturnier auf Mallorca ihre Auftaktmatches gewonnen und treffen in der zweiten Runde aufeinander.

Maria beendete ihre Negativserie von zuvor drei Auftakt-Niederlagen in Folge. Gegen die an Nummer vier gesetzte Estin Anett Kontaveit gewann Maria mit 3:6, 6:4, 6:3 und feierte damit ihren ersten Sieg seit dem Turnier in Bogota/Kolumbien Mitte April.

Witthöft setzte sich gegen die ehemalige French-Open-Siegerin Francesca Schiavone (Italien) nach 2:27 Stunden mit 6:1, 6:7 (2:7), 6:3 durch. Es war der erste Sieg für Witthöft nach zuletzt sieben Auftaktniederlagen in Folge.

Auf Mallorca sind neben Maria und Witthöft noch zwei weitere deutsche Spielerinnen im Hauptfeld dabei. Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber (Kiel/Nr. 2) spielt am Dienstag gegen die Qualifikantin Alison Riske (USA). Antonia Lottner (Düsseldorf) hat sich durch einen 3:6, 6:3, 6:4-Sieg in der Qualifikation gegen Ysaline Bonaventure (Belgien) für das Hauptfeld qualifiziert. In der ersten Runde trifft Lottner auf die Weißrussin Alexandra Sasnowitsch.

(areh/SID)