Sofia Kenin gewinnt WTA-Turnier in Guangzhou

Sieg gegen Stosur : Kenin holt dritten WTA-Titel in diesem Jahr

Sofia Kenin setzt ihren Höhenflug fort und hat am Samstag bereits ihr drittes WTA-Turnier in diesem Jahr gewonnen. Die 20-Jährige siegte im Finale im chinesischen Guangzhou gegen die 15 Jahre ältere Samantha Stosur aus Australien mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:2.

Kenin, an Nummer drei gesetzt, hatte in der ersten Runde des Hartplatzevents auch Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund (Metzingen) ausgeschaltet.

Mit ihrem dritten Titel auf der WTA-Bühne bestätigte die gebürtige Russin ihre starke Form. Im Januar hatte sie das Turnier im australischen Hobart gewonnen, im Juni legte sie auf Mallorca nach und kletterte zuletzt erstmals in die Top 20 der Weltrangliste.

(ako/sid)
Mehr von RP ONLINE