Martina Hingis ist wieder die Nummer eins – im Doppel

Tennis: Hingis ist wieder die Nummer eins – im Doppel

Die Schweizerin Martina Hingis steht erstmals seit 18 Jahren wieder an der Spitze der Doppel-Weltrangliste.

Nachdem sie sich zusammen mit ihrer Tennis-Partnerin Sania Mirza den Titel in Sydney gesichert hatte, wird die 35-Jährige gemeinsam mit der Inderin ab Montag wieder als Nummer eins geführt. Das Duo ist derzeit kaum zu schlagen. Die beiden gewannen 30 Matches in Serie, zuletzt verloren sie am 22. August 2015.

Zuletzt hatte Hingis 1998 im Alter von 17 Jahren die Doppel-Konkurrenz angeführt. Anfang Februar trifft Hingis mit der Schweiz in der ersten Fed-Cup-Runde in Leipzig auf die deutsche Mannschaft von Teamchefin Barbara Rittner.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE