Görges schon in guter Form auf Rasen Görges schon in guter Form auf Rasen Julia Görges schon in guter Form auf Rasen

Tennis : Görges schon in guter Form auf Rasen

Tennisprofi Julia Görges (Bad Oldesloe) hat beim WTA-Turnier in Birmingham das Viertelfinale erreicht. Die 29-Jährige setzte sich nach 1:36 Stunden Spielzeit gegen die Australierin Ashleigh Barty mit 7:6 (8:6), 6:3 durch.

Nächste Gegnerin für die Weltranglisten-13. ist die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien.

Beim hochkarätig besetzten Turnier in England ist die an Nummer fünf gesetzte Görges die einzige deutsche Spielerin im Feld. Das Rasenturnier dient als wichtige Vorbereitung auf das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon.

Antonia Lottner (Düsseldorf) hat beim WTA-Turnier auf Mallorca den Einzug in das Viertelfinale verpasst. Die 21-Jährige musste sich nach großem Kampf über 1:33 Stunden der an Nummer drei gesetzten Anastasija Sevastova (Lettland) mit 6:1, 3:6, 1:6 geschlagen geben.

Einzige Deutsche im Viertelfinale ist damit Tatjana Maria (Bad Saulgau). Die 30-Jährige trifft am Freitag auf die an Nummer sieben gesetzte Tschechin Lucie Safarova, die gegen die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Wiktoria Asarenka (Weißrussland) 6:3, 6:4 gewann.

Für Lottner wäre es der zweite Einzug in ein WTA-Viertelfinale in Folge gewesen. Bereits beim Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch in der vergangenen Woche hatte die Düsseldorferin die Runde der letzten Acht erreicht.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Julia Görges

(SID)