French Open 2018: Simona Halep trotz Rückstand gegen Alison Riske in Runde zwei

French Open : Simona Halep trotz Rückstand in Runde zwei

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep steht als letzte Topspielerin in der zweiten Runde der French Open. Jelena Switolina und Petra Kvitova sind schon einen Schritt weiter.

Die Rumänin siegte am Mittwoch in Paris 2:6, 6:1, 6:1 gegen die Amerikanerin Alison Riske. Halep startete gegen die Finalistin des Nürnberger Turniers ganz schwach und lag schnell 0:5 hinten, siegte am Ende aber noch ungefährdet.

Schon die dritte Runde erreichten die Weltranglisten-Vierte Jelina Switolina aus der Ukraine und die Tschechin Petra Kvitova. Switolina gewann 6:3, 6:4 gegen die Slowakin Viktoria Kuzmova, die zweimalige Wimbledonsiegerin Kvitova hatte beim 6:0, 6:4 gegen die Spanierin Lara Arruabarrena ebenfalls keine Probleme.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE