Fed Cup 2018: Julia Görges lässt deutsche Tennis-Damen noch hoffen

Fed-Cup-Halbfinale: Görges lässt deutsche Tennis-Damen noch hoffen

Julia Görges hat im Halbfinale des Fed Cups gegen Tschechien für die deutschen Tennis-Damen auf 1:2 verkürzt. Die deutsche Nummer eins gewann am Sonntag in Stuttgart gegen die Weltranglisten-Sechste Karolina Pliskova 6:4, 6:2 und holte damit für die Gastgeber den ersten Punkt.

Die Auswahl von Teamchef Jens Gerlach muss ein weiteres Einzel und das abschließende Doppel gewinnen, um doch noch ins Endspiel am 10./11. November einzuziehen. Angelique Kerber trifft in der vierten Partie auf die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova.

Am Samstag war Deutschland nach zwei Pleiten von Görges und Kerber mit 0:2 in Rückstand geraten.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE