1. Sport
  2. Tennis

Düsseldorf verliert ATP-Turnier im Rochusclub

Ehemaliger "World Team Cup" : Düsseldorf verliert sein ATP-Turnier

Düsseldorf verliert das ATP-Turnier im Rochusclub. Das Tennis-Format der 250er-Kategorie war in den vergangenen beiden Jahren dort ausgetragen worden, zuvor firmierte die Veranstaltung unter dem Titel "World Team Cup" seit 1978 an dem Standort.

"Uns ist es einfach nicht gelungen, einen neuen Titelsponsor zu finden", sagt Turnierdirektor Dietloff von Arnim unserer Redaktion. "Unter diesen Voraussetzungen hat es wirtschaftlich einfach keinen Sinn gemacht. Es ist unfassbar traurig. Aber wir müssen uns den Realitäten stellen."

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Profiorganisation ATP soll das Turnier künftig in Genf ausgetragen werden. Lizenzinhaber Rainer Schüttler soll dementsprechend schon intensive Verhandlungen geführt haben.

Die vollständige Geschichte lesen Sie am Samstag in der Rheinischen Post, bei RP Online und schon heute Abend in der Rheinischen Post App.