Andy Murray träumt bei den Australian Open 2016 weiter vom Titel

Australian Open: Halbfinale: Murray träumt weiter vom Titel

Andy Murray steht bei den Australian Open zum sechsten Mal im Halbfinale. Der britische Weltranglisten-Zweite rang am Mittwoch in Melbourne David Ferrer aus Spanien mit 6:3, 6:7 (5:7), 6:2, 6:3 nieder.

Murray, der beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison bereits viermal im Endspiel stand, benötigte 3:20 Stunden für seinen Erfolg. Der 28-Jährige trifft jetzt auf Milos Raonic.

Der Kanadier hat zum zweiten Mal in seiner Karriere das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Raonic gewann am Mittwoch gegen den Franzosen Gaël Monfils mit 6:3, 3:6, 6:3, 6:4.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE