Andrea Petkovic nimmt erste Hürde in Eastbourne mit Mühe

Tennis in Eastbourne: Petkovic nimmt erste Hürde mit Mühe

Andrea Petkovic hat ihr Auftaktspiel beim Tennis-Turnier in Eastbourne mit Mühe gewonnen. Die 28 Jahre alte Darmstädterin besiegte in der ersten Runde des mit 776.878 Euro dotierten Rasenturniers in Süd-England die Chinesin Zheng Saisai knapp mit 5:7, 6:2, 6:4.

In der zweiten Runde trifft Petkovic auf die Italienerin Sara Errani. Fed-Cup-Spielerin Petkovic war in der Vorwoche in Birmingham im Achtelfinale gescheitert.

Die Matches von Laura Siegemund (Metzingen) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied) wurden wegen des schlechten Wetters auf Dienstag verschoben. Eastbourne gilt als Generalprobe für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli).

  • French Open 2016 : Petkovic nimmt Auftakthürde ohne Probleme

Beim ATP-Turnier in Nottingham schaffte Benjamin Becker den Sprung in die zweite Runde. Der 35-Jährige aus Mettlach gewann gegen Jordan Thompson aus Australien mit 6:2, 2:6, 6:4. Becker spielt bei der Wimbledon-Generalprobe nun gegen den Argentinier Guido Pella. Das dritte Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison beginnt am 27. Juni.

(seeg/sid)