Andrea Petkovic eröffnet Fed-Cup-Relegation gegen Jelena Ostapenko

Fed-Cup-Relegation : Petkovic eröffnet in Lettland gegen Ostapenko

Die frühere Weltranglistenneunte Andrea Petkovic eröffnet die Fed-Cup-Relegation gegen die French-Open-Siegerin von 2017, Jelena Ostapenko. Für die deutschen Tennisspielerinnen geht es um den Klassenerhalt in der Weltgruppe. Top-Spielerin Angelique Kerber ist erkrankt.

Andrea Petkovic trifft zum Auftakt des Fed-Cup-Relegationsspiels in Riga auf Ex-French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko. Im zweiten Einzel am Karfreitag muss Julia Görges gegen Diana Marcinkevica antreten. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Riga.

Wer in der Weltgruppe der besten Damentennis-Nationen bleibt, entscheidet sich erst am Samstag. Dann muss Görges gegen Ostapenko spielen, Petkovic trifft auf Marcinkevica. Für das abschließende Doppel sind Mona Barthel und Anna-Lena Grönefeld sowie Ostapenko und Daniela Vismane nominiert.

Das deutsche Team muss ohne die erkrankte Angelique Kerber antreten. Bei Lettland fehlt Spitzenspielerin Anastasija Sevastova. Änderungen für Samstag sind noch möglich.

(eh/dpa)
Mehr von RP ONLINE