Nach etlichen Verschiebungen:: Tennis: Norman gewinnt Finale von Shanghai

Nach etlichen Verschiebungen:: Tennis: Norman gewinnt Finale von Shanghai

Shanghai (sid). Der topgesetzte Titelverteidiger Magnus Norman hat das mit 375.000 Dollar dotierte ATP-Turnier von Shanghai gewonnen. Im Finale bezwang der Schwede den an Nummer sieben gesetzten Niederländer Sjeng Schalken mit 6:4, 4:6 und 6:4.

Am Sonntag musste das Endspiel beim Stand von 4:3 für Norman im dritten Satz abgebrochen und auf Montag verschoben werden. Die Partie war bereits mit sechstündiger Verspätung begonnen worden. Schon im Vorjahr musste Norman sein Endspiel gegen den Chilenen Marcelo Rios am Montag austragen, und auch beim Turnierdebüt 1998 wurde die Veranstaltung mit einem Tag Verzögerung beendet.

Das WTA-Turnier hatte am Sonntag die an Nummer vier gesetzte Amerikanerin Meghann Shaughnessy gewonnen. Sie bezwang im Finale die Usbekin Iroda Tuljaganowa mit 7:6 (7:2) und 7:5.

(RPO Archiv)
Mehr von RP ONLINE