Nischni Tagil: Skispringer Freund schließt zu Goldberger auf

Nischni Tagil: Skispringer Freund schließt zu Goldberger auf

Skispringer Severin Freund, der gestern beim zweiten Wettkampf im russischen Nischni Tagil nur Zwölfter wurde, hatte am Samstag seinen 20. Weltcup-Sieg gefeiert. Der 27-Jährige zog mit dem Österreicher Andreas Goldberger gleich. Die Skispringer mit den meisten Weltcup-Siegen:

1. Gregor Schlierenzauer (Österreich/aktiv seit 2006), 53 Siege

2. Matti Nykänen (Finnland/1981 - 1991), 46 Siege

3. Adam Malysz (Polen/1994 - 2011), 39 Siege

10. Andreas Goldberger (Österreich/1991 - 2005), 20 Siege

10. Severin Freund (Rastbüchl/seit 2007), 20 Siege

(sid)