Tour de France Corona-Welle sorgt für Alarmstimmung – wird die Tour zur Lotterie?

Am 1. Juli beginnt in Kopenhagen die Tour de France. Nach zwei Jahren unter Corona-Bedingungen schien ein Rennen wie vor der Pandemie möglich. Doch nach zahlreichen Corona-Fällen geht unter den Fahrern die Angst um. Ein positiver Test - und schon ist alles vorbei.

 Radprofi Maximilian Schachmann mit Maske vor dem Start bei der Tour de France. (Archiv)

Radprofi Maximilian Schachmann mit Maske vor dem Start bei der Tour de France. (Archiv)

Foto: dpa/Pool
(ako/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort