Spanien-Rundfahrt: Rotes ersetzt Goldenes Trikot

Spanien-Rundfahrt: Rotes ersetzt Goldenes Trikot

Madrid (sid). Die goldenen Zeiten sind vorbei: Ab 2010 wird der Spitzenreiter der Spanien-Radrundfahrt Vuelta mit einem roten Trikot markiert. Pünktlich zum 75. Jubiläum der erstmaligen Austragung des Rennens werde der Wechsel im kommenden Jahr vollzogen, teilten die Organisatoren mit.

Bereits seit 1988 trägt der Vuelta-Gesamtführende das charakteristische Goldene Trikot. Der Wechsel auf das rote Jersey ist jedoch keineswegs die erste Farbänderung in der Geschichte der Rundfahrt. Zur Premiere 1935 wurde der Führende in ein orangefarbenes Trikot gesteckt, ebenso 1936, 1942 und 1977. 1941 war das Trikot weiß, von 1946 bis 1950 weiß mit einem rotem Bruststreifen. 1955, mit Beginn der jährlichen Austragung, wurde auf gelb gewechselt.

(SID/chk)
Mehr von RP ONLINE