Radsport: Medien: Team verzichtet auf Valverde-Starts

Radsport: Medien: Team verzichtet auf Valverde-Starts

Madrid (sid). Der spanische Radrennstall Caisse d'Epargne hat das Rennprogramm des Vuelta-Siegers Alejandro Valverde nach der Bestätigung der zweijährigen Dopingsperre für Rennen in Italien durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS offenbar auf Eis gelegt.

Das berichtet die spanische Tageszeitung Diario de Navarro. Demnach wolle die Teamleitung abwarten, wie die juristischen Auseinandersetzungen des 29-Jährigen weitergehen.

(SID/seeg)