European Championships 2018: Anna Knauer gewinnt EM-Silber im Ausscheidungsrennen

Bahnradsportler weiter in der Erfolgsspur: Knauer gewinnt EM-Silber im Ausscheidungsrennen

Die Medaillen-Flut der deutschen Bahnradsportler bei den European Championships geht weiter. Anna Knauer gewann am Sonntag überraschend EM-Silber im Ausscheidungsfahren.

Die 23-Jährige aus Eichstätt gewann im Ausscheidungsrennen im Sir Chris Hoy Velodrom überraschend Silber und musste sich nur der viermaligen Olympiasiegerin Laura Kenny (Großbritannien) geschlagen geben. "Ich wollte unbedingt diese Medaille", sagte Knauer im ZDF: "Es ist alles zusammengekommen: Taktik, Wille, und die Form stimmt."

Auch das siebte Edelmetall haben die Athleten des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) bereits sicher. Domenic Weinstein fährt am Sonntagabend in der Einerverfolgung über 4000 m um Gold. Der 23-Jährige aus Villingen-Schwenningen zog als Schnellster der Qualifikation in 4:13,073 Minuten ins Finale gegen Ivo Oliveira aus Portugal ein.

(SID)