1. Sport
  2. Olympia

Skilanglauf Olympia 2022: Alle Infos zu Teilnehmern, Zeitplan und Terminen

Zeitplan, Termin, Teilnehmer : Alle Infos zum Skilanglauf bei Olympia 2022

Seit wann gibt es Skilanglauf bei den Olympische Spielen? Welche Deutschen sind qualifiziert? Wer sind die Top-Favoriten? Hier gibt‘s die wichtigsten Infos.

Seit wann gibt es Skilanglauf bei Olympischen Spielen?

Der Skilanglauf gehört seit der Premiere 1924 zum olympischen Kanon, die Frauen sind seit 1952 mit von der Partie.

Wie viele Entscheidungen fallen beim Skilanglauf in Peking?

Bei Frauen und Männern stehen je sechs Entscheidungen an. Das Programm ist seit 2014 unverändert - von der obligatorischen Rotation zwischen den Stilarten einmal abgesehen.

Welche Deutschen sind qualifiziert?

Bei den Frauen haben Katharina Hennig, Victoria Carl und Coletta Rydzek die Norm erreicht, bei den Männern Friedrich Moch, Jonas Dobler und Lucas Bögl. Weil Bundestrainer Peter Schlickenrieder aber für die Staffeln je vier Athletinnen und Athleten plus Ersatz braucht, wurde der Kader großzügig aufgefüllt: 14 Athleten, acht Frauen und sechs Männer reisen nach China.

Wie stehen die Medaillenchancen beim Skilanglauf?

Schlecht. Staffel-Bronze der Frauen bei Olympia 2014 ist noch immer die letzte Medaille bei einem Großereignis. Bei den Weltmeisterschaften 2015, 2017, 2019 und 2021 ging das DSV-Team ebenso wie 2018 in Pyeongchang leer aus. Die geringen Hoffnungen ruhen wie immer auf den Mannschaftswettbewerben (Teamsprint/Staffel). Mini-Chancen darf sich zudem Katharina Hennig über zehn Kilometer ausrechnen.

Wer sind die Topfavoriten beim Skilanglauf in Peking 2022?

Vor allem Norweger. Bei den Frauen greift die 2018 wegen Dopings noch gesperrte Therese Johaug an, bei den Männern könnte Johannes Hösflot Kläbo zum großen Abräumer der Spiele werden. Die größte Konkurrenz kommt bei den Frauen durch Johaugs große Rivalin Ebba Anderson aus Schweden und generell aus der Auswahl der Russischen Olympischen Komitees, etwa durch Tour-de-Ski-Siegerin Natalja Neprjajewa oder Alexander Bolschunow.

Wie ist die Stimmung im deutschen Lager?

Besser als in den letzten Jahren, denn es gibt Licht am Ende des Tunnels. Auch wenn Peking vielleicht noch zu früh kommt: Sowohl Hennig als auch Friedrich Moch machten in diesem Winter mit Podestplätzen Mut.

Skilanglauf: Wann sind die wichtigsten Termine bei Olympia 2022?

Erster Höhepunkt sind aus deutscher Sicht die zehn Kilometer klassisch der Frauen am 10. Februar mit der zuletzt starken Hennig. Kurz darauf folgen die Staffeln der Frauen (12. Februar) und der Männer (13. Februar).

  • Snowboardfahrer bei den Vorbereitungen für die
    Olympische Winterspiele 2022 : Snowboard bei Olympia 2022 - alle Infos zu Teilnehmern, Zeitplan und Regeln
  • Olympia 2022 : Rodeln bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking
  • Alle wichtigen Infos : Nordische Kombination bei Olympia 2022 - Zeitplan und deutsche Teilnehmer

Wie lief es 2018 in Pyeongchang?

Schlecht - beide Staffeln wurden "nur" Sechste, was aber noch immer die besten deutschen Platzierungen waren. Kläbo wurde mit dreimal Gold zum erfolgreichsten Sportler der Spiele.

Was noch zu sagen wäre:

"Peking kommt noch zu früh, aber nach Olympia stehen uns tolle vier Jahre bevor." (Bundestrainer Peter Schlickenrieder über den jüngsten Aufwärtstrend)

Hier geht es zur Infostrecke: Zeitplan der Olympischen Winterspiele in Peking 2022

(idh/SID)