Olympia 2018: Das haben Sie in der Nacht verpasst

Olympia in Pyeongchang: Das haben Sie in der Nacht verpasst

Sie haben lieber geschlafen, als sich die Nacht vor dem Fernseher um die Ohren zu schlagen? Kein Problem! Hier sind die Nachrichten aus der Nacht von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang.

Snowboarderin schockt Ski-Stars

Sie hat alles auf den Kopf gestellt: Die Tschechin Ester Ledecka hat den Super-G gewonnen und die Ski-Stars um Lindsey Vonn und Viktoria Rebensburg düpiert. Als die 22-Jährige spät im Rennen die Bestzeit fuhr, hatten einige Internetseiten schon Anna Veith als Olympiasiegerin vermeldet. Mit Ledecka hatte niemand gerechnet. Schließlich war sie bis dato vor allem im Snowboard erfolgreich, ist sogar amtierende Weltmeisterin. Am Donnerstag hat sie nochmal die Chance auf Gold - dann im Parallel-Riesenslalom der Snowboarderinnen.

Und wieder fliegen die Winnie Puuhs

  • Olympia 2018 : Fan-Liebling Hanyu wieder Olympiasieger

Der japanische Eiskunstläufer Yuzuru Hanyu hat seinen Olympiasieg von 2014 bei den Winterspielen in Pyeongchang wiederholt. Zwei Erfolge nacheinander schaffte zuletzt der Amerikaner Dick Button 1948 und 1952. Der 23 Jahre alte Hanyu bezwang am Samstag vor rund 12.000 begeisterten Zuschauern in der Gangneung Eisarena mit 317,85 Punkten seinen Landsmann Shoma Uno (306,90) und den Spanier Javier Fernandez (305,24). Mit seinem Triumph sicherte sich der Japaner nach Angaben des Internationalen Olympischen Komitees die 1000. Goldmedaille, die je bei Winterspielen vergeben wurde. Und natürlich flogen wieder Kuscheltiere en masse.

Nichts zu holen für Nordlicht

Kea Kühnel kommt aus Bremerhaven - nicht gerade eine Wintespor-Hochburg. Trotzdem fühlt sie sich auf Skiern wohl. In letzter Minute erhielt die Freeskierin ihren Startplatz im Slopestyle. Doch den Einzug ins Finale verpasste sie. Die Schweiz feierte indes einen Doppelsieg. Klarer Wettbewerbsvorteil: Da sind die Berge halt einfach höher als in Bremerhaven.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Ledecka nach Bestzeit völlig perplex

(areh)
Mehr von RP ONLINE