Eishockey: Münchens Torwart Leggio im Olympia-Kader der USA

Eishockey: Münchens Torwart Leggio im Olympia-Kader der USA

Torhüter David Leggio vom deutschen Eishockey-Meister EHC München ist ins US-Aufgebot für die Olympischen Spiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) berufen worden. Der 33-Jährige ist der einzige Spieler aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im 25-köpfigen Kader des zweimaligen Olympiasiegers.

Hinzu kommt der langjährige NHL-Verteidiger James Wisniewski (33), der beim Zweitligisten Kassel Huskies unter Vertrag steht. Leggio spielt seit 2015 in München und holte in den beiden zurückliegenden Spielzeiten den DEL-Titel. Nach der Olympia-Absage der NHL besteht das amerikanische Aufgebot in der Mehrzahl aus Spielern der europäischen Ligen. Bekanntester Profi ist der aktuell vereinslose Kapitän Brian Gionta (38), der über 1000-mal in der NHL zum Einsatz kam und 2003 mit den New Jersey Devils den Stanley Cup gewann.

(sid)
Mehr von RP ONLINE