Eisschnelllauf: Joel Dufter zufrieden mit Testrennen über 1000 Meter

Eisschnelllauf: Joel Dufter zufrieden mit Testrennen über 1000 Meter

Eissprinter Joel Dufter hat sich am Montag mit einem Testrennen auf der Olympia-Bahn in Gangneung zufrieden gezeigt. Der Inzeller absolvierte den Test in 1:09,81 Minuten. Zuvor hatte Dufter wochenlang Probleme gehabt, da er aufgrund einer Erkrankung beim Weltcuprennen in Calgary fünf Tage ausgefallen war.

"Die Eröffnung war perfekt, aber auf der Gerade muss ich noch ein paar technische Feinheiten feilen", sagte der 22-Jährige. Dufters Spezialstrecke steht erst am 22. Februar auf dem Olympia-Programm. Bereits am 19. Februar geht er zusammen mit Nico Ihle noch über 500 Meter an den Start. Das Ziel ist ein Platz in den Top 10.

(dpa)