Rom bewirbt sich um Olympia: Wettkämpfe 2024 auch im Vatikan möglich

Rom bewirbt sich um Olympia : Wettkämpfe 2024 auch im Vatikan möglich

Italiens Olympia-Komitee CONI will die Kandidatur der Stadt Rom für die Austragung der Olympischen Sommerspiele 2024 möglicherweise auch auf den Vatikan ausdehnen. Die Vatikanischen Gärten könnten nach Ansicht von Kardinal Jose Saraiva Martins als Wettkampfstätte dienen.

Infrage kämen aber nicht nur die Vatikanischen Gärten, sondern auch der Park der päpstlichen Sommerresidenz in Castel Gandolfo südöstlich von Rom, so der portugiesische Kardinal. "Das scheint mir eine sehr gute Idee. Der Papst könnte dem Projekt zustimmen", sagte der frühere Präfekt der vatikanischen Heiligsprechungskongregation.

(sid)
Mehr von RP ONLINE